• [mobile]

Erfolgreicher Infoabend bei smartskin in Mödling!

17.01.2014 - Mödling

Am 17.01.2014 ging der erste Infoabend des Jahres in Mödling über die Bühne. Das Programm war toll, die Gäste sind zahlreich erschienen und erfreuten sich eines netten Damenabends, der sich nur um die Schönheit drehte.

Zuerst als Auftakt starteten wir mit einem privaten Einkaufsbummel durch das Studio mit exklusiver Damenmode von „Moda da Duomo“. Doris Haag präsentierte ihre tollsten Teile zu Schnäppchenpreisen. Danach hielt Frau Dr. Anna Kutschera einen sehr interessanten Vortrag über die Hautverjüngung mittel PRP. Den Höhepunkt erreichte dann der Vortrag jedoch, als die Gäste damit überrascht wurden, an genau diesem Eingriff live dabei sein zu können und zuzusehen. Inhaberin Jutta Rienhoff erklärte sich dazu bereit, diese Methode gleich am selben Abend bei ihr direkt im Studio vornehmen zu lassen. Die kosmetischen Handgriffe vor und nach dem Eingriff übernahm Martina Reitinger von „Reitinger Cosmetics“, die zugleich auch ihre Produkte, die in allen smartskin Ästhetikinstituten exklusiv zur Anwendung kommen, erklärte und anwandte.

Kurzer Ablauf: Abreinigen – Blut abnehmen – Blut zentrifugieren – leicht betäubende Salbe im Gesichts- und Halsbereich verteilen – einwirken lassen – Plasma entnehmen – und los geht die „Spritztour“. Überall wo Falten und Fältchen sichtbar sind, wird das Plasma unterspritzt. Tut gar nicht weh, manchmal nur ein kleines Pieksen, aber im großen und ganzen ganz okay. Rund um die Lippenregion ein bisschen unangenehm. Zum Abschluss wird eine porenverschliessende Alginatmaske aufgetragen und Pflege. Schon ist der ganze Zauber in ca. 25 Minuten vorbei und man sieht aus, wie neu geboren.

Die Haut ist leicht rosa durchblutet, man sieht keine Einstiche und könnte jetzt auch ohne Probleme ins Büro gehen – nur halt ungeschminkt, weil man damit doch ein wenig warten sollte. In zirka drei Wochen sollte man dann langsam ein Ergebnis erkennen.

Bis dahin warten einige interessierten Damen noch und kommen mich im Studio sicherlich auch besuchen, um eine kleine Kontrolle bei mir durchzuführen.

Ab 14.3.2014 gibt es einen „Jour fix“ für diesen Eingriff. Frau Dr. Kutschera kommt dafür einmal im Monat zu mir ins Institut. Bitte unbedingt vorher Termine bei uns vereinbaren.


Ich bedanke mich bei meinen Gästen, die bei einigen Gläschen Prosecco das Thema noch heiß durchdiskutierten.

Freue mich auf das nächste Mal!

Jutta Rienhoff

 

Eindrücke: